Header FAA 1

Termine & Angebote

Aus Fairness unseren Mitarbeitern, Referenten und anderen Teilnehmern gegenüber, bitten wir Sie nur Angebote zu buchen, die sie wahrnehmen.
Sollte doch einmal etwas dazwischen kommen, können Sie die Veranstaltung selbst stornieren oder mit uns Kontakt aufnehmen.


Lust auf internationale Küche, aber kein Rezept, wie Du das alleine umsetzen kannst?
Dann mach mit bei unserer Kulinarischen Weltreise, getreu dem Motto „international kochen – gemeinsam genießen – miteinander Deutsch sprechen“!

In der Regel am letzten Wochenende im Monat laden die drei Kooperationspartner Freiwilligen-Zentrum Augsburg, Café Tür an Tür und Kulturcafé Neruda ein, sich gemeinsam an den Herd zu stellen, sich in deutscher Sprache über Gewürze und landestypische Rituale auszutauschen und im Anschluß daran das gezauberte 3-Gänge-Menü gemeinsam zu verspeisen.

Beginn beim jeweiligen Veranstaltungsort: 15:00 Uhr – Essensbeginn gegen 18:30 Uhr

Was gekocht wird, wird allen Angemeldeten kurzfristig bekannt gegeben!

Wo findet die Veranstaltung statt?
Freiwilligen-Zentrum Augsburg
Jakobssaal
Mittlerer Lech 5
86150 Augsburg


bei Kindern mit Förderbedarf in der phonologischen Bewusstheit, im Entwicklungsbereich Lernen und in der Sprache

Inhalte:

  • Einblicke in die neuesten Erkenntnisse zum Lesenlernen anhand des „Haus des Lesens“ von Dr. Petra Küspert
  • Daraus ableitbare sinnvolle Umsetzungsmöglichkeiten in der Leseförderung
  • Stolperstellen, die das Lesenlernen beeinträchtigen können
  • Vorstellung geeigneter Fördermaterialien

Referentin:
Christina Ellenrieder, MSD Pankratiusschule

Wo findet die Veranstaltung statt?
Freiwilligen-Zentrum Augsburg
Jakobssaal
Mittlerer Lech 5
86150 Augsburg


Die Mentorenschulung richtet sich an Erwachsene, die über einen Zeitraum von 4 Monaten Schüler der 8. Klassen bei ihrem Engagement begleiten wollen. Sie erfahren in der Schulung alles wichtige über ihre Tätigkeit, lernen nicht nur die Projektleiter kennen, sondern auch schon erfahrene Mentoren und Ansprechpartner aus Einsatzsstellen. Die Mentorenschulung beginnt mit einem Kaffee ab 14:30, von 15 bis 18 Uhr findet der fachliche Input statt und wer möchte, kann im Anschluß bei einem Abendessen die Schulung ausklingen lassen.
Bei Rückfragen können Sie sich gerne an Ulrico Ackermann unter ackermann@freiwilligen-zentrum-augsburg.de wenden.
www.change-in.de
Christina Ellenrieder, MSD Pankratiusschule

Wo findet die Veranstaltung statt?
Freiwilligen-Zentrum Augsburg
Jakobssaal
Mittlerer Lech 5
86150 Augsburg


An drei aufeinander folgenden Abenden (11.-13. März 2024) erhalten angehende Flüchtlingslotsen Infos zum Asylrecht, zur Situation von Geflüchteten und zur interkulturellen Sensibilisierung. Die Rahmenbedingungen des freiwilligen Engagements sind ebenso Thema wie die Möglichkeiten im Helferkreis und der Start des eigenen Engagements.
Wir freuen uns auf viele neue Interessierte!

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Projektleitung
Birgit Ritter
Tel.: 0821 450422-18
Mobil: 0176 7271453
ritter@freiwilligen-zentrum-augsburg.de

Wo findet die Veranstaltung statt?
Freiwilligen-Zentrum Augsburg
Jakobssaal
Mittlerer Lech 5
86150 Augsburg


Diese Veranstaltung bietet einen kurzen und kompakten Überblick über das Engagement und die Aufgaben der freiwilligen Lernpaten, die seit 2020 Kinder an Grundschulen unterstützen, die Folgen der Krisen abzumildern.
Machen Sie mit! Wir freuen uns über jede neue und jeden neuen Paten!
Falls Sie vorab noch Fragen haben, wenden Sie sich gerne an die Projektkoordinatorinnen Mareen Werthefrongel und Stefanie Wachter-Fischer
Tel. 0821 450422 14 oder senden Sie uns eine Mail an lernpaten@freiwilligen-zentrum-augsburg.de

Wo findet die Veranstaltung statt?
Online via Zoom


Sie haben drei Mal zwei bis drei Stunden Zeit und möchten sich für Inklusion oder Integration einsetzen? Dann haben wir da etwas für Sie! Wir bringen Menschen mit und ohne Behinderung/Mobilitätseinschränkung zusammen sowie Menschen mit und ohne Flucht- oder Migrationserfahrung. Was Sie in den Treffen machen? Worauf Sie beide Lust haben! Sie können raus an die frische Luft, zu Fuß oder mit dem Rad. Oder gemeinsam fotografieren. Gesellschaftsspiele spielen oder ins Café gehen. Beim gemeinsamen Hobby nebenbei Deutsch lernen. Nach drei Treffen ist die Patenschaft beendet. Wenn ein Draht zueinander entstanden ist, sind weitere Treffen natürlich möglich. Nutzen Sie Ihre Mittagspause und informieren sich per Videokonferenz.

Wo findet die Veranstaltung statt?
online via Zoom
Zoomlink: https://us06web.zoom.us/j/87069270595


Sie sind Chancenpate, oder wollen eine:r werden?

Dann vernetzten Sie sich in gemütlicher Runde mit Gleichgesinnten und erfahren alles, was Sie schon immer rund ums Thema freiwilliges Engagement wissen wollten.

Das Treffen dient dem gegenseitigen Kennenlernen und Erfahrungsaustausch unter der Leitung eines erfahrenen Freiwilligenkoordinators.

Und wer weiß, vielleicht ergibt sich an dem Abend ja auch noch die ein oder andere Vermittlung neuer Patlinge/Mentees.

Wo findet die Veranstaltung statt?
Freiwilligen-Zentrum Augsburg
Jakobssaal
Mittlerer Lech 5
86150 Augsburg


Lust auf internationale Küche, aber kein Rezept, wie Du das alleine umsetzen kannst?
Dann mach mit bei unserer Kulinarischen Weltreise, getreu dem Motto „international kochen – gemeinsam genießen – miteinander Deutsch sprechen“!

In der Regel am letzten Wochenende im Monat laden die drei Kooperationspartner Freiwilligen-Zentrum Augsburg, Café Tür an Tür und Kulturcafé Neruda ein, sich gemeinsam an den Herd zu stellen, sich in deutscher Sprache über Gewürze und landestypische Rituale auszutauschen und im Anschluß daran das gezauberte 3-Gänge-Menü gemeinsam zu verspeisen.

Beginn beim jeweiligen Veranstaltungsort: 15:00 Uhr – Essensbeginn gegen 18:30 Uhr

Was gekocht wird, wird allen Angemeldeten kurzfristig bekannt gegeben!

Wo findet die Veranstaltung statt?
Cafe Tür an Tür
Wolfgangstraße 2
86153 Augsburg


Sie haben drei Mal zwei bis drei Stunden Zeit und möchten sich für Inklusion oder Integration einsetzen? Dann haben wir da etwas für Sie! Wir bringen Menschen mit und ohne Behinderung/Mobilitätseinschränkung zusammen sowie Menschen mit und ohne Flucht- oder Migrationserfahrung. Was Sie in den Treffen machen? Worauf Sie beide Lust haben! Sie können raus an die frische Luft, zu Fuß oder mit dem Rad. Oder gemeinsam fotografieren. Gesellschaftsspiele spielen oder ins Café gehen. Beim gemeinsamen Hobby nebenbei Deutsch lernen. Nach drei Treffen ist die Patenschaft beendet. Wenn ein Draht zueinander entstanden ist, sind weitere Treffen natürlich möglich. Nutzen Sie Ihre Mittagspause und informieren sich per Videokonferenz.

Wo findet die Veranstaltung statt?
online


An drei aufeinander folgenden Abenden 6.5.-8.5.2024 erhalten angehende Flüchtlingslotsen Infos zum Asylrecht, zur Situation von Geflüchteten und zur interkulturellen Sensibilisierung. Die Rahmenbedingungen des freiwilligen Engagements sind ebenso Thema wie die Möglichkeiten im Helferkreis und der Start des eigenen Engagements.
Wir freuen uns auf viele neue Interessierte!

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Projektleitung
Birgit Ritter
Tel.: 0821 450422-18
Mobil: 0176 7271453
ritter@freiwilligen-zentrum-augsburg.de

Wo findet die Veranstaltung statt?
Freiwilligen-Zentrum Augsburg
Jakobssaal
Mittlerer Lech 5
86150 Augsburg


In dem Workshop „Künstliche Intelligenz“ beschäftigen wir uns mit der Frage, was Künstliche Intelligenz (KI) ist und welche Anknüpfungspunkte es für Vereine gibt. Möchten Sie wissen, wie KI-Systeme Sie bei Ihrer Öffentlichkeitsarbeit unterstützen können? Dann sind Sie in diesem Workshop genau richtig! Hier besprechen wir alle wichtigen Themen rund um das Thema Künstliche Intelligenz: angefangen bei unterschiedlichen alltäglichen Anwendungsbereichen über Chancen & Risiken von KI-Systemen bis hin zum textbasierten KI-System ChatGPT. Dabei geben wir Ihnen konkrete Beispiele und zeigen, wie ChatGPT funktioniert und in der Vereinsarbeit unterstützend eingesetzt werden kann.

Konkret gibt der Workshop „Künstliche Intelligenz“ Antworten auf folgende Fragestellungen:

Was bedeutet Künstliche Intelligenz?
Was unterscheidet eine Bild-KI von einer Text-KI?
Welche Chancen und Risiken gibt es im Umgang mit KI-Systemen?
Wie funktioniert ChatGPT?
Wie kann die eigene Öffentlichkeitsarbeit mit ChatGPT unterstützt werden?

Kooperationspartner: digital verein(t)
https://digital-vereint.de/

Wo findet die Veranstaltung statt?
Freiwilligen-Zentrum Augsburg
Jakobssaal
Mittlerer Lech 5
86150 Augsburg


In dem dreistündigen Workshop „Soziale Netzwerke kennenlernen“ beschäftigen wir uns mit den Themen Social-Media-Strategie und verschiedenen sozialen Netzwerken. Sie möchten wissen, warum Social Media ein wichtiges Kommunikationsinstrument für Ihren Verein ist? Dann sind Sie bei uns genau richtig! In diesem interaktiven Workshop geben wir einen Einblick zur Nutzung sozialer Medien. Mithilfe von Mitmach-Aktionen kann das neue Wissen direkt an konkreten Beispielen angewendet werden. Außerdem sprechen wir darüber, wie die Privatsphäre von Ihnen und den Besucher*innen des Vereinsauftrittes geschützt werden kann.

Konkret gibt der Workshop „Sozial Netzwerke kennenlernen“ Antworten auf folgende Fragestellungen:

Welchen Nutzen haben soziale Medien für einen Verein?
Welche verschiedenen sozialen Netzwerke gibt es?
Wer ist die Zielgruppe?
Was für einen Arbeitsaufwand muss man einplanen?
Welche rechtlichen Rahmenbedingungen müssen beachtet werden?
Wie sichert man die Privatsphäre der Vereinsmitglieder und Besucher:innen?

Kooperationspartner: digital verein(t)
https://digital-vereint.de/

Wo findet die Veranstaltung statt?
Freiwilligen-Zentrum Augsburg
Jakobssaal
Mittlerer Lech 5
86150 Augsburg


Sie haben drei Mal zwei bis drei Stunden Zeit und möchten sich für Inklusion oder Integration einsetzen? Dann haben wir da etwas für Sie! Wir bringen Menschen mit und ohne Behinderung/Mobilitätseinschränkung zusammen sowie Menschen mit und ohne Flucht- oder Migrationserfahrung. Was Sie in den Treffen machen? Worauf Sie beide Lust haben! Sie können raus an die frische Luft, zu Fuß oder mit dem Rad. Oder gemeinsam fotografieren. Gesellschaftsspiele spielen oder ins Café gehen. Beim gemeinsamen Hobby nebenbei Deutsch lernen. Nach drei Treffen ist die Patenschaft beendet. Wenn ein Draht zueinander entstanden ist, sind weitere Treffen natürlich möglich. Nutzen Sie Ihre Mittagspause und informieren sich per Videokonferenz.

Wo findet die Veranstaltung statt?
online


Lust auf internationale Küche, aber kein Rezept, wie Du das alleine umsetzen kannst?
Dann mach mit bei unserer Kulinarischen Weltreise, getreu dem Motto „international kochen – gemeinsam genießen – miteinander Deutsch sprechen“!

In der Regel am letzten Wochenende im Monat laden die drei Kooperationspartner Freiwilligen-Zentrum Augsburg, Café Tür an Tür und Kulturcafé Neruda ein, sich gemeinsam an den Herd zu stellen, sich in deutscher Sprache über Gewürze und landestypische Rituale auszutauschen und im Anschluß daran das gezauberte 3-Gänge-Menü gemeinsam zu verspeisen.

Beginn beim jeweiligen Veranstaltungsort: 15:00 Uhr – Essensbeginn gegen 18:30 Uhr

Was gekocht wird, wird allen Angemeldeten kurzfristig bekannt gegeben!

Wo findet die Veranstaltung statt?
Kultürcafe Neruda
Alte Gasse
Augsburg


An drei aufeinander folgenden Abenden (15. – 18. Juli 2024) erhalten angehende Flüchtlingslotsen Infos zum Asylrecht, zur Situation von Geflüchteten und zur interkulturellen Sensibilisierung. Die Rahmenbedingungen des freiwilligen Engagements sind ebenso Thema wie die Möglichkeiten im Helferkreis und der Start des eigenen Engagements.
Wir freuen uns auf viele neue Interessierte!

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Projektleitung
Birgit Ritter
Tel.: 0821 450422-18
Mobil: 0176 7271453
ritter@freiwilligen-zentrum-augsburg.de

Wo findet die Veranstaltung statt?
Freiwilligen-Zentrum Augsburg
Jakobssaal
Mittlerer Lech 5
86150 Augsburg


Sie haben drei Mal zwei bis drei Stunden Zeit und möchten sich für Inklusion oder Integration einsetzen? Dann haben wir da etwas für Sie! Wir bringen Menschen mit und ohne Behinderung/Mobilitätseinschränkung zusammen sowie Menschen mit und ohne Flucht- oder Migrationserfahrung. Was Sie in den Treffen machen? Worauf Sie beide Lust haben! Sie können raus an die frische Luft, zu Fuß oder mit dem Rad. Oder gemeinsam fotografieren. Gesellschaftsspiele spielen oder ins Café gehen. Beim gemeinsamen Hobby nebenbei Deutsch lernen. Nach drei Treffen ist die Patenschaft beendet. Wenn ein Draht zueinander entstanden ist, sind weitere Treffen natürlich möglich. Nutzen Sie Ihre Mittagspause und informieren sich per Videokonferenz.

Wo findet die Veranstaltung statt?
online


Lust auf internationale Küche, aber kein Rezept, wie Du das alleine umsetzen kannst?
Dann mach mit bei unserer Kulinarischen Weltreise, getreu dem Motto „international kochen – gemeinsam genießen – miteinander Deutsch sprechen“!

In der Regel am letzten Wochenende im Monat laden die drei Kooperationspartner Freiwilligen-Zentrum Augsburg, Café Tür an Tür und Kulturcafé Neruda ein, sich gemeinsam an den Herd zu stellen, sich in deutscher Sprache über Gewürze und landestypische Rituale auszutauschen und im Anschluß daran das gezauberte 3-Gänge-Menü gemeinsam zu verspeisen.

Beginn beim jeweiligen Veranstaltungsort: 15:00 Uhr – Essensbeginn gegen 18:30 Uhr

Was gekocht wird, wird allen Angemeldeten kurzfristig bekannt gegeben!

Wo findet die Veranstaltung statt?
Kultürcafe Neruda
Alte Gasse
Augsburg


Viele ältere Menschen leben allein. Wenige tun dies gern, aber oft fehlen ihnen aus verschiedenen Gründen die Möglichkeit, neue Kontakte zu knüpfen.
* Haben Sie ein wenig Zeit für andere?
* Möchten Sie ältere Menschen persönlich kennen lernen?
* Wollen Sie sich freiwillig engagieren und im Besuchsdienst tätig werden?

Dann machen Sie mit!
Sie können mit Ihrem Engagement älteren Mitbürgerinnen und Mitbürgern Wertschätzung und Lebensfreude schenken.

In unserm Ausbildungskurs informieren wir u.a. über körperliche und psychische Veränderungen im Alter, sowie rechtliche und organisatorische Rahmenbedingungen.

Sichern sich sich gleich Ihren Platz!

Wo findet die Veranstaltung statt?
Jakobssaal
Freiwilligen-Zentrum Augsburg
Mittlerer Lech 5
86150 Augsburg


Lust auf internationale Küche, aber kein Rezept, wie Du das alleine umsetzen kannst?
Dann mach mit bei unserer Kulinarischen Weltreise, getreu dem Motto „international kochen – gemeinsam genießen – miteinander Deutsch sprechen“!

In der Regel am letzten Wochenende im Monat laden die drei Kooperationspartner Freiwilligen-Zentrum Augsburg, Café Tür an Tür und Kulturcafé Neruda ein, sich gemeinsam an den Herd zu stellen, sich in deutscher Sprache über Gewürze und landestypische Rituale auszutauschen und im Anschluß daran das gezauberte 3-Gänge-Menü gemeinsam zu verspeisen.

Beginn beim jeweiligen Veranstaltungsort: 15:00 Uhr – Essensbeginn gegen 18:30 Uhr

Was gekocht wird, wird allen Angemeldeten kurzfristig bekannt gegeben!

Wo findet die Veranstaltung statt?
Kultürcafe Neruda
Alte Gasse
Augsburg


Wir arbeiten derzeit mit Elan an neuen, interessanten Themen und Veranstaltungen für 2024 – schauen Sie also gerne bald mal wieder vorbei!